KOKOSNUSS

Junge Kokosnuss

Für das Kokoswasser werden hauptsächlich junge Kokosnüsse verwendet, aber auch das weiche, süße, zarte Fleisch ist ein wahrer Genuss. Sie werden jung geerntet und ihre grüne Außenhaut wird zu einer weißen zylindrischen Schale mit einer spitzen, bleistiftartigen Spitze abgeschält. ... Öffnen Sie diese und Sie gelangen zum süßen, erfrischenden Kokoswasser.

fresh-husked-mature-coconut-500x500_edited.jpg

Kokosnusssamen

Kokosnuss, essbare Frucht der Kokospalme (Cocos nucifera), ein Baum der Palmenfamilie (Arecaceae). Kokosnüsse haben ihren Ursprung wahrscheinlich irgendwo in Indo-Malaya und sind eine der wichtigsten Nutzpflanzen der Tropen. Kokosfleisch ist fettreich und kann getrocknet oder frisch gegessen oder zu Kokosmilch oder Kokosöl verarbeitet werden. Kokosfleisch ist fettreich und kann getrocknet oder frisch gegessen oder zu Kokosmilch oder Kokosöl verarbeitet werden. Kokosfleisch ist fettreich und kann getrocknet oder frisch gegessen oder zu Kokosmilch oder Kokosöl verarbeitet werden.

fresh-green-coconut-1479461007-2565580.jpeg

Gereifte Kokosnuss

Gereifte Kokosnüsse brauchen 12 Monate, um vollständig zu reifen und zu reifen. Sie können jedoch nach sieben Monaten jederzeit verzehrt werden. Sie sind meistens grün, bis sie vollständig ausgewachsen sind. Das Fleisch grüner Kokosnüsse befindet sich noch in der Entwicklung, daher enthalten sie hauptsächlich Wasser (2). Während des Reifeprozesses dunkelt die Außenfarbe allmählich nach.

istockphoto-1126112124-612x612.jpg
Brauchen Sie einen davon? Rufen Sie uns jetzt an!